Flohmärkte „Loppis“ in Stockholm

Ein Aufenthalt in Stockholm ist eng verbunden mit Shopping, Mode und Design. Dafür ist die schwedische Hauptstadt besten geeignet, aber die Flohmärkte haben noch einmal ihren ganz eigenen Charme. Gerade in den Sommermonaten lässt sich hier so manche Kostbarkeit entdecken.

Flohmärkte Stockholm Tuukka Ervasti  imagebank.sweden.se

Flohmärkte Stockholm Tuukka Ervasti imagebank.sweden.se

Für eine Reise nach Stockholm gibt es ganz unterschiedliche Motivationen, denn die schwedische Metropole hat so unterschiedliche Facetten zu bieten, wie kaum eine andere Stadt in Skandinavien. Bei einem Städtetrip kann man versuchen die unterschiedlichen Aspekte unter einem Hut zu bekommen, aber das wird man keinesfalls in zwei bis drei Tagen schaffen. Vielmehr sollte man seiner Reise einer gewissen Thematik unterordnen – wie Shopping in Stockholm.

Flohmärkte „Loppis“ in Stockholm

Schweden ist schließlich weltweit bekannt für sein herausragendes Design. Gerade bei Möbeln und Glas ist man absoluter Trendsetter und dabei ist keinesfalls Ikea gemeint. Vielmehr gibt es hier wirklich eine faszinierende Mischung aus jungen und alten Künstlern beziehungsweise Designer, die mit ganz unterschiedlichen Ideen immer wieder neue, kreative Ideen auf den Markt bringen. Auch bei Mode und Schmuck geht man in Schweden immer wieder neue Wege, die schließlich weltweit zu finden sind.

Wer aber nicht zwingend in einem Kaufhaus oder den Shoppingmeilen in Stockholm unterwegs sein möchte, der sollte sich den Flohmärkten zuwenden. Im Sommer gibt es unzählige in der Stadt, auf denen ganz unterschiedliche Waren feil geboten werden. Dabei muss man nur den Schildern „Loppis“ (für loppmarknad) folgen, die solche Märkte mit Büchern, Porzellan, Glas, Spielzeug, Hausrat, Möbel, LPs und CDs, Musikinstrumenten und Gemälde kennzeichnen.

Hier eine kleine Übersicht:

  • Wernström Loppis – Ibsengatan 47
  • Loppans Loppis – Gamla Nynäsvägen (leicht außerhalb der City)
  • Bondens Loppis – Katarina Bangata
  • Loppman – Gamla Stan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.