Stockholm Museum

Die Wikinger! Neue Ausstellung im Historischen Museum von Stockholm

Liebhaber der Geschichte können sich im Staatlichen Historischen Museum von Stockholm in die Welt der Wikinger entführen lassen. Die neue Ausstellung „The Viking World“ ist die weltweit größte Ausstellung mit mehr als 2.500 Original-Exponaten aus der Zeit der Wikinger. Über Handy, Computer oder Tablet ist die Welt der Wikinger sogar virtuell erlebbar für alle, die diese Ausstellung nicht selbst besuchen können.

Wikinger Ausstellung in Stockholm

Wikinger Ausstellung in Stockholm

Die Zeit der Wikinger zwischen zwischen 750 und 1100 war eine der ereignisreichsten in der nordeuropäischen Geschichte. Die gefürchteten Krieger und Händler aus dem Norden haben ihre Spuren in ganz Europa hinterlassen und ihre Faszination ist bis zum heutigen Tag erhalten geblieben. In Stockholm haben Besucher ohnehin die Möglichkeit das Wikingermuseum oder das Staatliche Historische Museum zu diesem Themen zu besichtigen.

Die Wikinger! Neue Ausstellung im Historischen Museum von Stockholm

Das Staatliche Historische Museum hat in diesem Kontext eine neue Ausstellung eröffnet. „The Viking World“ (Die Welt der Wikinger) ist die weltweit größte Ausstellung ihrer Art mit 2.500 Exponaten aus der Zeit der Wikinger, die auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 1.000 Quadratmeter gezeigt wird. Bei einem Besuch kann in die faszinierende Zeit der nordischen Krieger eingetaucht werden, mit denen teilweise mehr Mythen als Wahrheiten verbunden werden. Wikinger waren nicht nur Eroberer, sondern auch Händler, die mit ihren Booten bis nach Russland und in den Nahen Osten kamen.

Exponate virtuell zu besichten

In der modernen Zeit ermöglicht das Museum nicht nur den Besuch der Ausstellung. Es sind auch alle Exponate online über Smartphone, Tablet oder Computer zu besichtigen. Unter https://vikingar.historiska.se/index.php?l=en können Interessierte sich jedes einzelne Ausstellungsstück genauer anschauen und erhalten wertvolle Informationen dazu.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply