Astrid Lindgrens Wohnung in Stockholm: Führungen buchbar

Wer die Geschichten von Astrid Lindgren nachempfinden möchte, der muss bekanntlich nach Vimmerby reisen. Wenn man sich allerdings mit dem Leben der berühmten Kinderbuchautorin auseinandersetzen möchte, der kann mittlerweile die Wohnung von Astrid Lindgren im Stockholmer Vasaviertel besuchen. Führungen sind für das Wochenende buchbar.

Vasapark in Stockholm

Vasapark in Stockholm

2015 feierte Pippi Langstrumpf bereits ihren 70. Geburtstag und noch immer hat das abenteuerlustige Mädchen einen festen Platz unter den Büchern der Kindern und im TV. Schöpferin von Pippi war bekanntlich Astrid Lindgren, die mit ihren Kinderbüchern zu einer weltberühmten Autorin geworden ist und gerade in Schweden hoch verehrt wird. Für die Kleinen werden die Geschichten vor allem in Vimmerby und Umgebung lebendig, wenn Reisende die „Astrid Lindgrens Welt“ und die „Astrid Lindgrens Gärten“ besuchen. Allerdings hat auch die schwedische Hauptstadt ein Highlight im Zusammenhang mit der Schriftstellerin zu bieten.

Astrid Lindgrens Wohnung in Stockholm: Führungen buchbar

Seit November 2015 haben Besucher die Möglichkeit Führungen durch die einstige Wohnung von Astrid Lindgren zu buchen. Im Vasaviertel in der Dalagatan 46 lebte die Autorin fast 60 Jahre lang bis zu ihrem Tod im Jahr 2002. Dabei wurde von der Familie fast alles so belassen wie zu Lebzeiten, so dass man wirklich jene Umgebung und Atmosphäre kennenlernen kann, in der Lindgren die Geschichten rund um die Kindern von Büllerbü verfasste.

Eintritt, Öffnungszeiten und Adresse:

Der Eintritt für die Führungen liegt bei 150 SEK und alle Führungen müssen für die jeweiligen Wochenenden im Voraus gebucht werden. Die Adresse der Wohnung lautet Dalagatan 46. Alle weiteren Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet man unter http://www.astridlindgrenshem.se. (Foto: Vasaviertel von sushipumpum, CC BY – bearbeitet von Reise Stockholm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.